Home >

 
 


Kürbisfest

Es ist Tradition, das Kürbisfest zu feiern.

Die Kinder bringen Esskürbisse mit zur Schule.
Mit einem scharfen Messer schneiden die Lehrpersonen einen Deckel von der Frucht ab.
Mit Begeisterung und Einsatz höhlen dann die Kinder mit einem Löffel die großen Kürbisse aus.

Aus dem Fruchtfleisch der Kürbisse wird eine Suppe gekocht. Diese Kürbiskremsuppe kreiert kein Geringerer als Serge´ Corman, der Chefkoch von Burg Obbendorf.

Die Suppe schmeckt vorzüglich, was nicht verwunderlich ist!

Aus dem ausgelöffeltem Kürbis wird die Jack O-Laterne hergestellt.
Diese soll Geister fernhalten. Sie ist ein Symbol für Halloween.
 

Jahreslauf

 

 

 

 
 
© 2009 KGS Hambach