Home >

 
 


Herbst 2009


Klassen- und fachübergreifend startete das Projekt: Herbst

Im Mittelpunkt standen Früchte des Herbstes.

An den Pellkartoffeln musste man naschen!
Gemüsesuppe wurde gekocht.


Feinmotorik war gefordert.
Obstsalat wurde zusammengestellt.


Wie gut der schneiden kann! Wie schneide ich jetzt?

Zum Erntedankfest wurden die Ergebnisse vorgestellt.

Herr Müller, der Schulpflegschaftsvorsitzende, verteilte die Gemüsesuppe.
Das Buffet schmeckte allen.



den Kindern und den Mamas.



Die selbst gebackenen Brötchen schmeckten nach mehr!
Im Fach - Kunst - wurde der Bau eines Drachens zur Herausforderung.

Bauen! Malen! Kleben!


Die Drachen hängen nun in den Fenstern der Klassen.

Zur Erntedankfeier verschönerten die Drachen die Schule.

Der Wortgottesdienst zu Erntedank wurde auf dem Schulhof gefeiert.

Mit dieser Feier begrüßte die Schulgemeinde den neuen Herrn Pfarrer. Nach dem Wortgottesdienst nahm er am Buffet teil.


Die zubereiteten Speisen der Kinder schmeckten!
Zum Herbst gehört auch das traditionelle Kürbisfest.

Aus dem Fruchtfleisch, das die Kinder mit viel Mühe und Einsatz aus den Kürbissen herauslöffeln, wird eine Kürbissuppe gekocht.


Der ausgehöhlte Kürbis wird zur Jack O-Laterne. Professionelle Hilfe kommt vom Sternekoch Herr S. Cormann.


Beim Auslöffeln der Kürbisse arbeitete man gleichberechtigt.


Die Kürbissuppe war fertig und wurde erwartet.

Verteilt wurde die Kürbissuppe von Herrn Lück und Herrn Cormann. Zwei Männer?



Die Kürbissuppe schmeckte sehr gut.
Die Jack O-Laternen freuten sich auf Halloween.

Das Fest Sankt Martin bildete den Abschluss des Projekts Herbst.
Nach einer Feier in der Kirche zur Erinnerung an den Heiligen Martin,

warteten die Martinslaternen auf ihren Einsatz im Martinszug.
 

Jahreslauf

 

 

 


 
 
© 2009 KGS Hambach